Was ist Morbus Crohn?

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind die häufigsten chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen und können sich im gesamten Verdauungssystem ausdehnen. Die Erkrankungen sind nicht heilbar, aber durch eine Behandlung mit Medikamenten und in schweren Fällen auch mit einer Operation lassen sie sich gut in den Griff bekommen. Die Ursachen für Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind noch immer weitgehend unbekannt. Sicher ist jedoch, dass es mehrere Faktoren gibt, die zur Entstehung der Krankheit beitragen. Dazu gehören unter anderem genetische Veranlagung, Fehlbesiedlung des Darms sowie entzündliche Reaktionen auf bestimmte Bakterien oder Viren.

Auch wenn die Ursachen von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa noch nicht vollständig verstanden werden, so hat man in den letzten Jahren doch erhebliche Fortschritte bei der Diagnose- und Behandlungsmethode gemacht. So kann mittlerweile durch eine frühzeitige Diagnose die Erkrankung relativ gut im Griff gehalten werden.

Nach oben scrollen
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner